Call for Abstracts

Reichen Sie Ihre Beiträge für die IFSW-Europakonferenz in Wien 2019 ein!

Themenbereiche | Einreichformular ›

Das Generalthema der Konferenz lautet:
Sozialer Schutz und Menschenwürde.
Alle Seminare, Workshops und Präsentationen nehmen darauf Bezug.
Die Konferenz gliedert sich in 8 Themenbereiche

  1. Menschenwürde und Menschenrechte
    • Teilhabe
    • Social (Racial) Profiling
    • (Ethnische) Minderheiten
    • Soziale Exklusion
  2. Sozialer Schutz
    • Modelle für ein Grundeinkommen
    • Social Protection Floor
    • Alt Werden
    • Abbau des Sozialstaats
  3. Armutsvermeidung und Lebensbedingungen
    • Working Poor
    • Wohnen
    • Zugang zum Arbeitsmarkt
    • Strategien und „Mikro“-Projekte
  4. Migration
    • Legale/Illegale Migration
    • Erzwungene Migration/Menschenhandel
    • Flüchtlinge und Asylsuchende
    • Soziale Integrationsprogramme
  5. Gesundheit
    • Soziale Gesundheit
    • Belastungen und Stressfaktoren
    • Substanzmissbrauch
    • Resilienz 
  6. Social Work Based Services
    • Transnationale/Grenzübergreifende Fallarbeit
    • Notfalldienste 
    • Soziale Rehabilitation
  7. “Clash of Cultures”
    • Konflikte von Werten und Normen (z.B. Kinderschutz, häusliche Gewalt…)
    • LGBTIQ*
  8. Professionalisierung
    • Grundwerte und „Neue“ Ethik
    • Erziehung und Training
    • Standards
    • Berufsvertretung und Selbstorganisation

Formen der Präsentation

  1. Paper Präsentation
    15 Minuten einschl. Fragen und Diskussion
  2. Workshop
    90 Minuten; die meisten Workshops werden in den Räumlichkeiten von Sozialen Organisationen stattfinden und Nutzer der Sozialen Dienste werden ermutigt, teilzunehmen. Workshops sollen auf ihren Fokus auf den Praktiker*innenaustausch legen.
  3. Symposium
    3-stündige Schwerpunktveranstaltung; Symposia konzentrieren sich auf einen Themenbereich und umfassen z.B. Inputs, Präsentationen und Podiumsdiskussionen,

Guidelines and selection Criteria

  • Abstracts können nur elektronisch eingereicht werden.
  • Der Text darf 3000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.
  • Bitte beziehen Sie sich in Ihrem Abstract auf eines der 8 genannten Themenbereiche.

Die Auswahl der Abstract erfolgt nach diesen Kriterien:

  • Bezug zum Konferenzthema
  • Bezug zur Praxis der Sozialen Arbeit
  • Wir schätzen besonders die Fokussierung auf innovative Modelle der Sozialen Arbeit und der Vorstellung neuer/erfolgreicher Strategien  

Unterstützung erhalten Sie bei: abstracts@ifsw2019.com 

Abstract Submission Form

This form is closed for submissions.

 


Die Räume sind mit Plipchart und Geräten zur PowerPoint Präsentation ausgestattet.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: abstracts@ifsw2019.com

Danke für Ihre zahlreichen Einreichungen!
Die Einreichfrist ist abgelaufen. Rückmeldunner erfolgen ab 15. Mai 2019